Neue Sicht: Von aussen nach innen

Denkweise:

  • Wirtschaft als „nicht-triviale“ Maschine
  • Funktionsorientert. Welche Funktionen erfüllen wir für unsere Kunden
  • Komplexe Systeme sind analytisch nicht erklärbar
  • Das „Warum?“ kann nie geklärt werden
  • Ganzheitlich, nicht linear
  • Mehr Daten/Wissen erhöht Unsicherheit
  • Evolut.-Unternehmer
  • Konstruktivistisch; Evolutionär; Entwicklungstheorie (Schumpeter)
  • Es gibt keine objektive Wahrheit

Ziel:

  • Stärkung der Überlebensfähigkeit sowie Erhaltung der Anpassungs-/ Wandlungsfähigkeit
  • Anstreben von Fähigkeiten, nicht Zustände

Orientierung:

  • Vorbild lebende Systeme (Organismus, Evolution)
  • Effektivität schlägt Effizienz
  • Yin/Yang, Customer Value

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Click to hear an audio file of the anti-spam word